Projektpartner

FRF - logo

Freies Radio Freistadt auf 107,1 und 103,1 MHz

Seit 2005 sendet das Freie Radio Freistadt aus dem Haus des Kulturvereins Local-Bühne Freistadt. Die Redakteurinnen und Redakteure sind Menschen und Vereine aus der Region. Vom Hauptschüler aus Pregarten bis zur Pensionistin aus St. Oswald, vom Schlossmuseum Freistadt bis zum Jugendzentrum Kefermarkt.

Vom Kulturverein WOAST bis zur Pro Mente. Mehr als 150 Radiobegeisterte zwischen 8 und 80 Jahren gestalten ehrenamtlich 30 regelmäßige Sendungen zu regionalen Themen und Inhalten. Ein Programm von und für alle Generationen. Aus der Region. Für die Region.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Tschechien. Das Freie Radio Freistadt sendet im Bezirk Freistadt täglich 24 Stunden auf den Frequenzen 107,1 und 103,1 MHz.

Träger:
Freier Rundfunk Freistadt GmbH
Sendegebiet:
Nördlicher und südlicher Bezirk Freistadt
Kontakt:
Salzgasse 25, 4240 Freistadt, http://www.frf.at, Telefon: 0664.9201325, E-Mail: office@frf.at
Kaufmännische Leitung:
Mag. Otto Tremetzberger, otto.tremetzberger@frf.at. 0664 9201325
Programmleitung:
Harald Freudenthaler, harald.freudenthaler@frf.at


FRS - logo

Das Freie Radio Salzkammergut

Das Freie Radio Salzkammergut sendet seit 1999. Als größtes nichtkommerzielles Lokalradio in Österreich ist es als offene & gemeinnützige Plattform zur regionalen Vernetzung längst etabliert. Mehr als 100 SendungsmacherInnen gestalten über 55 regelmäßige Sendungen in mehreren Sprachen. Kinder, Jugendliche und SeniorInnen, Kulturvereine, das Frauenforum Skgt., Bürgerinitiativen bis hin zu den Festwochen in Gmunden nützen das FRS genauso wie die Sozialpartner, die Bundesforste oder die Bergrettung.

Damit ist das FRS neben der REGIS (Regionale Entwicklung Inneres Skgt.) die größte Gemeinschaftsinitiative in der Region. Das FRS sendet täglich 24 Stunden im oberösterreichischen und steirischen Salzkammergut.

Träger:
Verein Freies Radio Salzkammergut – Verein zur Förderung freier, nichtkommerzieller Radioprojekte im Salzkammergut
Sendegebiet:
Salzkammergut
Kontakt:
Lindaustrasse 28, 4820 Bad Ischl, http://www.freiesradio.at, Telefon: 06132-25690, e-Mail: office@freiesradio.at
Leitung:
Mario Friedwagner, mario.friedwagner@freiesradio.at, 0043(0)6132/25 690 – 35
Programmkoordination:
Evelyn Ritt, evelyn.ritt@freiesradio.at, Telefon: 06132 25 6 90 31


FRO - logo

Das Linzer Radio FRO

Im Zentrum von Linz gelegen, sendet Radio FRO seit 1998. Das Interesse an Sendezeit ist nach wie vor ungebrochen. Mehr als 400 ProgrammacherInnen nützen den Offenen Zugang und gestalten 122 Sendungen in 17 Sprachen.

Zu den Herzstücken des Programms zählt das hauseigene Infomagazin FROzine mit Schwerpunkten in den Bereichen Medien- und Kulturpolitik, Migration oder Globalisierungskritik. Der OÖ Kultur- und Bildungskanal informiert regelmäßig über die großen Kultur- und Bildungseinrichtungen der Stadt Linz und des Landes OÖ – vom Brucknerhaus bis zum Landestheater.

Zu den Schwerpunkten von Radio FRO zählen ein umfassendes Ausbildungsangebot, mehrsprachiges und barrierrefreies Radiomachen und Projekte, die sich mit gesellschaftspolitisch wenig präsenten Themen auseinandersetzen.

Radio FRO sendet täglich 24 Stunden im Linzer Zentralraum auf 105,0 MHz.

Träger:
Freier Rundfunk Oberösterreich GmbH
Sendegebiet:
Linzer Zentralraum
Kontakt:
Kirchengasse 4, 4040 Linz, http://www.fro.at, Telefon: 0732-717277-100, e-Mail: fro@froat
Leitung (GF):
gf@fro.at, 0732/ 71 72 77-110
Programmkoordination:
Mag. Anna Maria Liebmann; programm@fro.at, 0732/ 71 72 77 -100